Das Brandenburgische Kammerorchester Berlin  |  bkob  |  ist ein reines Liebhaberorchester  . . .

. . . und hat den Anspruch, sich mit der Literatur für Kammerorchester unter professioneller Leitung auseinanderzusetzen.
Es legt dabei den Schwerpunkt auf die Musik des 20. Jahrhunderts und stellt diese in einen Zusammenhang mit Werken von Barock bis Romantik.

 ⟨   ⟩ 
Konzert    :: am 27. Januar 2018 um 20:00 Uhr Rundkirche auf dem Tempelhofer Feld
am 28. Januar 2018 um 20:00 Uhr Heilig-Kreuz-Kirche Kreuzberg
Kartenbestellung weitere Konzertinformationen
 
 
Iannis  Xenakis Voile, für 20 Streicher (1995)
frz. Schleier oder Segel  ]
 
L. van  Beethoven Langsamer Satz aus Streichquartett Nr. 16 F-Dur, op. 135 (1826)
Assai lento, cantate e tranquillo

arrangiert für Streichorchester von Dimitri Mitropoulos

 
Gustav  Mahler Langsamer Satz aus Sinfonie Nr. X, Fis-Dur (1910, unvollendet)
Adagio, Fassung für Streichorchester

instrumentiert von Hans Stadlmair

 
  Leitung:Rainer  J.  Kimstedt
 
 weitere Programminformationen   :     linke Mäuse-Taste  :  verschieben
 
Xenakis, Voile
linke Maustaste : Element verschieben Strg + linke Maustaste : Text markieren
schließen
linke Maustaste : Element verschieben Strg + linke Maustaste : Text markieren
Beethoven, Quartett Nr. 16, op. 135
linke Maustaste : Element verschieben Strg + linke Maustaste : Text markieren
schließen
linke Maustaste : Element verschieben Strg + linke Maustaste : Text markieren
Mahler, Skizzen zur 10. Sinfonie
linke Maustaste : Element verschieben Strg + linke Maustaste : Text markieren
schließen
linke Maustaste : Element verschieben Strg + linke Maustaste : Text markieren
 Textfarbe  ➘
grau
schwarz
dunkelrot
dunkelblau
dunkelgrün
olivgrün
Haben Sie Fragen, Anregungen oder wünschen einen persönlichen Kontakt?  Dann nutzen Sie einfach unser  Kontaktformular
  alle Kacheln zurücksetzen